Programm 2/2016



Dienstag, 20.09.2016
Mittwoch, 21.09.2016

Eva Weiss

Grund- und Förderschulen, 1. bis 5. Schuljahr
Anmeldung bis 23.08.2016
Eva Weiss wurde 1949 in Hannover geboren. Nach der Schulzeit studierte sie Musikpädagogik und machte ihr Diplom als Musikerzieherin (Viola da Gamba und musikalische Grundausbildung). Seit 1987 bietet sie Aufführungen musikalischer Geschichten für Kinder an. Sie erzählt die Geschichten mit den vielfältigen Möglichkeiten der Musik, mit Klängen und Geräuschen. Die Handlung wird so unmittelbar umgesetzt. Dazu werden verschiedene Instrumente, wie die Gambe, Waldteufel, Psalter, Trommeln und anderes Klangzeug eingesetzt. Ergänzend stellt sie im Dialog mit den Kindern die verwendeten Instrumente vor.

www.evaweiss.de





Donnerstag, 27.10.2016
Freitag, 28.10.2016

Doris Meißner-Johannknecht

alle Schularten, 1. bis 13. Schuljahr
Anmeldung bis 29.09.2016
Doris Meißner-Johannknecht wurde 1947 in Dortmund geboren. Sie studierte Germanistik, Publizistik, Psychologie und Pädagogik, Theaterwissenschaften und Sport. Achtzehn Jahre unterrichtete sie an verschiedenen Gymnasien. Seit 1990 ist sie freie Schriftstellerin, Sie schreibt Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, sowie Texte für Rundfunk, Fernsehen und Theater. Für ihr literarisches Werk bekam sie etliche Preise und Auszeichnungen, z. B. 1998 den Literaturpreis Ruhrgebiet. Die Autorin verbindet ihre Lesungen gerne mit Werkstattgesprächen. Sie lebt mit ihrer Familie in Dortmund.

www.meissner-johannknecht.de





Dienstag, 08.11.2016
Mittwoch, 09.11.2016
(leider aus familiären Gründen abgesagt!)

Kristina Dunker

alle Schularten, 3. bis 10. Schuljahr
Anmeldungen bis 11.10.2016
Kristina Dunker wurde 1973 in Dortmund geboren. Sie studierte Kunstgeschichte und Archäologie in Bochum und Pisa und arbeitete neben dem Studium als freie Mitarbeiterin bei Dortmunder Tageszeitungen. Sie erhielt ein Literaturstipendium der Stadt Lauenburg/ Elbe und ein Arbeitsstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ihr erstes Jugendbuch veröffentlichte Kristina Dunker bereits mit 17 Jahren. Ihr Buch "Soundcheck für die Liebe" animiert die Zuhörer zum Verfassen von eigenen Rap-Texten.

In Zusammenarbeit mit der Neuen Philharmonie Westafalen entwickelt sie außerdem Texte für Kinderkonzerte.

www.Kristina-Dunker.de





Das Programm liegt auch als pdf-Datei vor.

Änderungen im Programm werden rechtzeitig in der örtlichen Presse bekanntgegeben.

Bei geschlossenen Veranstaltungen in den Schulen u.a. wird ein Honorarbeitrag von € 140,- erhoben.

Mitgliederboni für Schulen:
Jede Schule, die institutionelles Mitglied der Lesewölfe ist, bekommt derzeit kostenlos ein von einem gebuchten Autoren/einer gebuchten Autorin signiertes Buch für die Schulbibliothek.

Jede Schule, die bis zum 30.12.2016 Mitglied der Lesewölfe wird (Jahresbeitrag 15,00 €), erhält ein Begrüßungsgeschenk in Form eines signierten Buches.

Anfragen zu unseren Veranstaltungen erbeten an:
01575 / 1178339, lesewoelfe@gmx.de
Bitte geben Sie bei Anfragen Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, den Namen Ihrer Schule, den Name des gewünschten Autoren und ein oder mehrere Zeitfenster für einen Rückruf an.